• tr
  • en
  • ar

Gürgan Clinic Zentrum für Frauengesundheit,
Unfruchtbarkeit und In-vitro-Fertilisation

Das 21. Jahrhundert wird ein Prozess, in der die Wichtigkeit der Frau in allen Bereichen zur Geltung kommen wird. Als Mutter und Ehefrau werden sie einerseits ihren Verantwortungen nachkommen, andererseits werden sie sich in der Arbeitswelt als bewusste und produktive Mitglieder der Gesellschaft bemühen, um mindestens genauso erfolgreich wie die Männer zu werden.

Damit die Frauen ihr Leben aktiv, produktiv, erfolgreich und glücklich fortsetzen können, ist es empfohlen von modernen Gesundheitsdiensten Gebrauch zu machen. Aus diesem Grund werden Projekte durchgeführt, um Frauenkrankheiten frühzeitig zu diagnostizieren und deren Behandlung mit geringstem Risiko und grösstem Erfolg zu behandeln.

Jede Frau hat persönliche Eigenschaften, die sie von anderen unterscheidet. Mit Alter, Genetik, Familienstruktur, Psychologie, Kultur, Bildungsgrad, moralische Faktoren zusammen sowie Eigenschaften der Krankheiten und die Erwiderung des Körpers auf die jeweilige Krankheit ist eine Standardbehandlung für alle nicht möglich.

Personspezifisch geplante Behandlung

Es ist sicher, dass mit der „PERSONENSPEZIFISCH“ geplanten Behandlung das Einverständnis des Patienten für die Behandlung sowie die Erfolgsprognose der Ergebnisse steigen wird. Diese Art von Behandlungen wird mit der Teilnahme des Patienten und dem Lebenspartner von spezialisierten Behandlungsteams auf das möglichst passende geplant. Um die möglichst passende Behandlung zu finden ist es erforderlich, dass der behandelnde Arzt genug Daten hat, um eine endgültige Diagnose zu stellen. Der Arzt sollte ausserdem sich genug Zeit nehmen und den Patienten geduldig informieren sowie dafür Sorgen, dass der Patient den Entscheidungen mit gutem Gewissen zustimmt. Statt XY Chromosome zwei X Chromosome zu haben ist die erste biologische Voraussetzung, um eine Frau zu sein. Mit Anbeginn der Entwicklung in der Gebärmutter bestimmen genetische Eigenschaften das Schicksal des weiblichen Menschen. Aber Faktoren wie Nation, Familienstruktur, Bildung, Kultur, Psychologie, soziale und wirtschaftliche Unterschiede, welche die Frauen voneinander unterscheiden, bestimmen schon nach der Entbindung die Rollen im zukünftigen Leben. Im Leben der Frau bringen die verschiedenen Stadien wie die Pubertät bis hin zur Fruchtbarkeitsphase, Schwangerschaft sowie die Zeit vor und nach den Wechseljahren verschiedene Probleme mit sich und sind besonders beachtenswerte Phasen. Wir alle haben sicherlich die Konflikte und Ausgangslosigkeit eines pubertierenden Individuums mitbekommen, welche es mit ihrer Familie, ihren Freunden und der sozialen Umgebung sowie -vielleicht sogar am wichtigsten- mit sich selber erlebt.
Aber wenn wir selbst die Mutter eines pubertierenden Mädchens sind, haben wir Schwierigkeiten sie zu verstehen und Lösungen für ihre Probleme zu finden. Die unregelmässige Periode, vorzeitige Blutungen, Gewichtszunahme, überdurchschnittliche Behaarung und auch Probleme bezüglich der Sexualität beschäftigen uns allzu sehr.

Frauengesundheit und Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ein normaler, physiologischer Ablauf. Der durch die Schwangerschaft bedingte Familienzuwachs kann zur Quelle der Freude werden, aber kann sich manchmal auch zur Trauer wenden. Fehlgeburten, Frühgeburten, Anomalien beim Kind, Entwicklungsstörungen, erhöhter Blutdruck und Zuckerspiegel bei der Mutter, sowie Kindstod … Der begleitende Gynäkologe hat hier die Aufgabe, die Probleme bei einer normal schreitenden Schwangerschaft frühzeitig zu erkennen und entsprechende Behandlungen einzuleiten. Die Unfruchtbarkeit, also Kinderlosigkeit, ist ein wichtiges, soziales, psychologisches und wirtschaftliches Problem unseres Landes mit über einer Million betroffenen Paaren. Die erlangte Entwicklung in der Gesundheitstechnologie der letzten 10 Jahre ermöglicht es für die Probleme der Frau und des Mannes überwiegend Behandlungswege zu finden. Paare, die trotzdessen Schwierigkeiten erleben, können auf Barrieren stossen, um für sie spezifisch geplanten Behandlungen zu finden sowie erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Die Frauen können verschiedene Geschlechtskrankheiten während der Fruchtbarkeitsphasen und während sie sich der Wechseljahre nähern erleiden. Verschiedene Zysten an der Eileiter/Eierstock, Entzündungen, Unregelmässige Periode, angefangen mit Miome und verschienartige gutwillige und böswillige Tumore können auftauchen. Nationale Forschungen haben ergeben, dass Frauen unserer Gesellschaft ohne schwerwiegende Syptome für Kontrolle und Früherkennung von Problemen weniger einen Gynäkologen aufsuchen. Ein weiteres nationales Problem ist der Aufbau eines Missvertrauens gegenüber Ärzten. Wenn Frauen sich für einen chirurgischen Eingriff entscheiden müssen, suchen sie vorab drei bis fünf Ärzte auf. Aus verschiedenen Gründen können sie hier verschiedene Bewertungen erhalten, wodurch Verwirrungen und Ängste zunehmen. Solange es nicht dringend notwendig ist, sollte kein Organ der Frau chrirurgisch entfernt werden. Die in den letzten Jahren weiterentwickelte Technik der endoskopischen Operation kann von erfahrenen Medizinern nahezu für alle Frauenkrankheiten angewendet werden und bewirkt eine schnelle Genesung der Patienten.

Vor und Nach den Wechseljahren (Klimakterium)

Die Zeit vor und nach den Wechseljahren wird von vielen Frauen als ein Alptraum erwartet. Insbesondere die in letzter Zeit in visuellen und schriftlichen Medien auftauchenden Nachrichten führen zu einer panischen Atmosphäre. Die Frau erwartet zum einen eine Zeit mit Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit etc. und hat mit der Alterszunahme die Angst vor Knochenschwäche, Herzerkrankungen, frühzeitige Senilität und Verlust der Sexualität. Zum anderen hat sie Angst vor den Nebenwirkungen wie vor allem Krebs, welche mögliche alternative Therapiemöglichkeiten mit Hormonen aufweisen. Sie vermisst eine für die Bedürfnisse ihres Körpers angepasste aktuelle Annäherung, welche die persönlichen Präferenzen berücksichtigt. Ihr fehlt es an Zentren, die genug Wissen und Erfahrung besitzen, um zwischen den auf diesem Themengebiet spezialisierte Disziplinen koordinieren zu können. Unser Ziel ist es Sie zu unterstützen, während Sie auf alle Ihre Gesundheit betreffenden Anliegen die aktuellen und genauesten Therapiemöglichkeiten aussuchen und indem wir Sie mit den aktuellen Behandlungen therapieren und damit unser Beitrag leisten, damit Sie Ihre Gesundheit schnellstmöglich wiedererlangen.
 

Bleiben Sie Gesund! …